DAVIDTS IN WIEN KAUFEN

davidts 2.jpg
DAVIDTS 

Seit seiner Gründung vor mehr als 70 Jahren, am Vorabend des goldenen Zeitalters der Luftfahrt, gehört Davidts zu den innovativsten Gepäckherstellern der Welt. Diese Innovationskraft liegt in der Familiengeschichte, die schon immer in der Entwicklung von Reisebedarf tätig waren (Seit dem 18. Jahrhundert).

Gleich mal zu den Produkten...

Unternehmenswerte & Geschichte

Davidts war schon immer ein Vorreiter im Umgang mit neuen Materialien und der Entwicklung neuer Designs, um das Reisen so stilvoll und angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir sind daher sehr stolz darauf, Ihnen hiermit die Meilensteine dieser Tradition und der ständigen Innovation in Bezug auf Design und Technologie im Gepäcksektor zu präsentieren.

 
Die Geschichte von Davidts beginnt im frühen 18. Jahrhundert mit Bertrand Davidts, der damals mit seiner Familie aus Belgien in die Niederlande auswandert, die damals als Zentrum des Korbmacherhandwerks bekannt war. Er lässt sich in der Nähe von Maastricht nieder, wo er als einer der vielen Korbmacher zu arbeiten beginnt. Dieses Handwerk wird in der Familie Davidts bis zur Generation von Jean Davidts, dem Gründer des heutigen Unternehmens und dem letzten Korbmacher der Familie, weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Jean übt das Handwerk bis zum Jahr 2000 aus und überlässt seine Werkzeuge und einige besondere Gegenstände verschiedenen Museen.

 
Die ersten Geschäfte


Jean Davidts eröffnet 1949 sein erstes Geschäft, in dem er beginnt, die Produkte seines Handwerks auch direkt an die Endverbraucher zu verkaufen. Dabei handelt es sich vor allem um Picknickkörbe und andere alltägliche Korbwaren zum Transportieren und Aufbewahren von Waren. Von hier aus erweiterte er sein Sortiment schnell um lederne Reisetaschen und Schmuckschatullen für die damals boomende Reiseindustrie und die in der Nachkriegszeit immer zahlreicher werdenden Touristen.


Zu Beginn des Jet-Zeitalters gibt Jean Davidts 1955 seine Haupttätigkeit als Korbmacher auf und widmet sich ganz der Produktion und dem Verkauf von Reisetaschen und Koffern. Das Geschäft läuft gut und Davidts führt zu Beginn der Weltausstellung 1958 bereits mehr als 5 Reise- und Lederwarengeschäfte in Belgien. Aufgrund des schnell wachsenden Wohlstands und der Globalisierung war Davidts Anfang der 1970er Jahre einer der ersten Hersteller von Polyprop-Koffern für eine immer größer werdende Zielgruppe von Reisenden, Abenteurern und Geschäftsleuten. Seit dem 18. Jahrhundert hat sich die Identität von Davidts ständig in Richtung der sich schnell entwickelnden Welt um sie herum entwickelt.

 

Neue Vision und Auftritt der Makre Davidts 


Heute ist das nicht anders. Davidts präsentiert stolz seine neue Vision und sein neues Konzept für die Marke DAVIDTS mit einem modernen Look. Bei Chic führen wir eine breite Produktpalette von Davidts Produkten bzw. beraten Sie gerne in unseren Filialen in Wien, wo sie die Produkte auch erfühlen bzw. kaufen können.

Davidts bei Chic in Wien kaufen

Wir bei Chic führen folgende Produktkategorien: Aktenkoffer, Aktenmappen, Aktentaschen, Bauchtaschen, Beautycase, 

Business, Cabin Size, Einkaufstrolley, Herren Business, Damen Business, Laptoptaschen, Reisegepäck, Rolling Tote,  Rucksäcke, Schmuckkasten, Uhrendreher und Uhrenkasten. 

Davidts Bekenntnis zur Nachhaltigkeit:

Als wichtiger Akteur in der Gepäckbranche ist Davidts wie jedes andere Unternehmen ständig mit neuen Herausforderungen konfrontiert und sieht sich aufgrund der zunehmenden Globalisierung, des sozialen Drucks und aller klimatischen Herausforderungen mit immer dringlicheren ethischen Dilemmata konfrontiert: Industrieabfälle, Energieeinsparung, Transportmöglichkeiten, Sicherheit und Gesundheit, Kinderarbeit, andere Werte und Normen usw.
 

Für Davidts bedeutet nachhaltiges Wirtschaften, dass wir uns bewusst mit diesen Themenbereichen auseinandersetzen und die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen zu einem integralen Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsmission machen. Sich um unser Unternehmen zu kümmern, bedeutet auch, sich um unsere Mitarbeiter und unsere Umwelt zu kümmern.
 

Davidts strebt nach Verbesserungen auf geschäftlicher und sozialer Ebene, indem es systematisch wirtschaftliche, ökologische und soziale Überlegungen in integrierter und kohärenter Weise in das gesamte Unternehmen einbezieht, was auch die Konsultation von Stakeholdern oder Interessengruppen des Unternehmens in diesem Prozess einschließt.