KOFFER / REISEGEPÄCK 2021

Reisen wie es mir gefällt!

Die Anzahl der Flugreisen nimmt stetig zu, das Bedürfnis nach hohem Komfort wächst und es gibt einen starken Trend der Individualisierung. Auch Zugreisen liegen bei vielen nachhaltig Denkern und entspannt Reisern voll im Trend.

In den letzten 15 Jahren hat sich vieles verändert, auch im Reisegepäckssektor. Die Taschen und Koffer wurden durch neue Materialen robuster und leichter und mit 2 bzw. 4 Rollen ausgestattet. Schlösser mit TSA Funktion können vom Zoll geöffnet werden, falls es Unklarheiten beim Inhalt eines Koffers gibt. Früher war dies nicht möglich. Wenn ein Schloss eines Hartschalenkoffers aufgebrochen werden musste, konnte der ganze Koffer im Normalfall entsorgt werden, da keine Reparatur möglich war.

Jedoch ist auch heutzutage ein TSA -Schloss nicht zwingend notwendig, z.B. dann, wenn man hauptsächlich mit seinem eigenen PKW verreist.

Unsere Empfehlungen im Überblick

Das perfekte Gepäck für eine Zugreise

 

Beim Reisen mit dem Zug gibt es beim Koffer bzw. Reisegepäck ebenfalls keine Einschränkungen hinsichtlich der Größe. Erlaubt ist, was bewegt werden kann 😊4 Rollen vs. 2 Rollen, beim Spinner (4 Rollen) kann der Koffer einfach neben einem hergeschoben werden, es ist auf jeden Fall komfortabler als mit 2 Rollen. 2 Rollen können nur gekippt gezogen werden, jedoch zeigt sich in Bahn und Bus ein großer Vorteil…sie rollen nicht unaufgefordert davon. Bei Zugreisen empfehlen wir aus Sicherheitsgründen ein gut verschließbares TSA Schloss. Zudem ist eine Kombination aus Rucksack und Koffer empfehlenswert, um seine Wertgegenstände immer bei sich haben zu können. Ein Weichgepäck- oder Stoffkoffer hat zwei entscheidende Vorteile. Er ist meist leichter als eine Hartschale und zweitens verfügt er über Vor- und Seitenfächer, die ein schnelles Verstauen oder Bereithalten von Dokumenten ermöglicht.

Unsere Top 3 Empfehlungen 2021 zur Zugreise - Koffer

Eastpak „Tranverz M“

Tranverz M ist ein lässiger Reisebegleiter für alle Altersgruppen. Beidseitig zu packen, platzsparend zu verstauen, in robuster Qualität. Einfach Top!

Samsonite „Spark“

Diese Serie ist in drei Größen erhältlich. Die Koffer bestechen, egal für welche Größe sie sich entscheiden, mit ihren versperrbaren Vorfächern (TSA), einem super Packvolumen, Doppelrollen und 5 Jahren Garantie.

Brics „X-Travel“ Koffer

Eine gute Entscheidung, wenn du dich für diese fesche italienische Kofferserie interessieren solltest.

Der elegante Italiener aus satiniertem Nylon und den Details aus Leder. Neben der guten Ausführung und der zeitlosen Optik verfügt er auch über 4 x 360° Doppelrollen, mit denen jegliche Unebenheiten problemlos ausgeglichen werden können. Dazu passend gibt es federleichte Aufstecktaschen der gleichen Serie.

Unterwegs mit dem Bus

 

Hier gestaltet es sich ähnlich wie bei Bahnreisen. Eine Kombination aus einem Koffer mit Rollen und einem Rucksack ist unsere Empfehlung. Die Gepäckstücke werden in der Regel im Laderaum verstaut, deshalb eignet sich ein Rucksack für die Wertgegenstände welcher mit zum Sitzplatz genommen werden kann.

Im Flugzeug

 

Wer fliegt, wählt oft den Hartschalen -Koffer, weil dieser besonders robust ist und gut verschlossen werden kann. In den meisten Fällen ist ein Koffer bis zu einer Größe von 80cm Höhe erlaubt, alles darüber hinaus muss teuer aufgezahlt werden. Um jedoch trotzdem noch Platz für ein mögliches Souvenir zu haben, empfiehlt sich ein Koffer mit Dehnfalte, um das Volumen des Koffers deutlich zu erhöhen. Sowohl bei Hartschalen als auch Weichgepäck findest du Modelle mit Dehn- bzw.

Erweiterungsfalten.

Speziell für das Handgepäck haben wir hier einen eigenen Ratgeber geschrieben.

Samsonite „S-Cure“

Die Koffer dieser sehr stabilen Polypropylenserie verfügen über ein Dreipunkt-Verankerungs- Verschluss-System, perfekt für jene Reisende, die einem Zippverschluss nach wie vor nicht vertrauen. Ein weiteres Plus ist die gute Reinigungsmöglichkeit nach der Reise, da es bei diesem ‚Modell kein Innenfutter gibt.

American Tourister „Sunside“

Mit dem Trolley „Sunside“ in den Traumurlaub. Dieses Modell macht nicht nur farblich einen tollen Eindruck, es besticht auch durch sein gutes Volumen, Dank Erweiterungsfalte. 

Brics „Ulisse“

Dieser formschöne Kofferserie aus Polypropylen von Brics hat eine Erweiterungsfalte, 4x360° Rollen und ein gutes Volumen und ist deshalb eine unserer 3 Topempfehlungen.

Gepäck mit dem PKW / Auto

 

Wir empfehlen in diesem Fall Reisegepäck der Marke Eastpak, da dieser Trolley sehr robust ist, wie eine Hartschale beidseitig gepackt werden kann und integrierte Rollen hat, die ein platzsparendes Packen im Auto ermöglichen. Reisetaschen sind bei Urlauben mit dem eigenen PKW ebenfalls sehr empfehlenswert, da sie auch bei sehr gutem Volumen platzsparend verstaut werden können.
Bei Reisetaschen empfehlen wir bei größeren Abmessungen jene zu kaufen, die ein Gestänge bzw. Rollen besitzen z.B. Modelle der Firma Travelite und Davidts. Vorteile einer Tasche sind, dass sie sich dem vorhandenen Gepäckraum anpasst. Und drückt man sie in eine Ecke des Kofferraums, so lässt sich der Stauraum in einem Fahrzeug optimal nutzen. Wenn man mit einem großen Koffer (Höhe >80cm) verreist, ist dies im Auto als auch im Zug gut möglich, da man sich den Aufpreis, den man mit dem Reisegepäck beim Flug hätte, ersparen kann.

Zugreise bzw. Nachtzug (Nightjet ÖBB)– Gepäck

 
  • Eine wahrlich attraktive Variante z.B. einen Städteausflug zu absolvieren. Hamburg oder Berlin in Deutschland, Rom, Mailand, Venedig oder Gardasee in Italien, aber auch die Niederlande, Belgien, Ungarn, uvm. sind erreichbar.

  • Für die größtmögliche Privatsphäre ist sogar ein eigenes Abteil zu buchen

  • Klimafreundlich durch Europa

  • Meist kommt man DIREKT im Stadtzentrum an – ein entscheidender und angenehmer Vorteil, der Weg zum Hotel ist nicht weit und die meisten Sehenswürdigkeiten in der Nähe

  • Auto oder Fahrrad „mit“ – ja, ist teilweise auch möglich

  • Stressfrei, entschleunigt – eine eigene Reisekultur

Koffer vorausschicken

 

Noch mehr Komfort bei der Reise oder so viel mit, dass es ungemütlich wäre alles zu schleppen?  Wir haben es getestet: Das Gepäck voraussenden – ein wahrlicher „Gemütlichkeits- und Anti-Stress Faktor“ -  Gilt derzeit (Mai 2021) bei der ÖBB für Deutschland, Schweiz, Südtirol und Österreich – von Haus zu Haus! Vier Schritte:
 

  • Versand buchen

  • Gepäck kennzeichnen

  •  Gepäck abholen lassen und

  •  Lieferstatus verfolgen – es geht los ab 21€ (Stand Mai 2021)
     

Anbieter

Weitere Empfehlungen für Zugreisen

Unsere drei Top Empfehlungen 2021 zur Zugreise - Rucksack

 

Reisenthel Allrounder R „Floral1“

Den Allrounder R „Floral 1“ von Reisenthel empfehlen wir, da er auf das Koffergestänge aufgesteckt werden kann, leicht und preiswert ist und mit seiner praktischen und großen Öffnung des Hauptfachs gut bepackt werden kann.

Jost Bergen X-Change

Dieser Rucksack ist euer bester Begleiter auf Reisen. Mittels Karabiner werden die oberen beiden Ecken verschlossen und er kann deshalb sicher auf dem Rücken getragen werden. Außerdem befindet sich ein großes Zippfach auf der Hinterseite. Der Rucksack Bergen X-Change ist leicht und kann Dank des dritten Riemens in Museen und anderen Orten, an denen kein Rucksack erlaubt ist, auch als Umhängetasche getragen werden.

Ucon Acrobatics „Hajo“

Hajo ist ein von der Tierschutzorganisation PETA zertifizierter VEGANER Rucksack. Dank seines Materials kann er auch 1mal nass werden und der Inhalt bleibt dabei trotzdem gut geschützt. Er hat ein praktisches Roll-Top und kann deshalb einfach bepackt werden. Der verstärkte Rücken ermöglicht auch bei hoher Füllmenge einen angenehmen Tragekomfort.